Amelie Kratzer

Malerei und Glaskunst

In Dresden geboren – aufgewachsen in Graz – Kiel – München.

Akademie der Bildenden Künste in München bei Professor Oberberger für Grafik und Malerei – Glaswerkstätte Professor Bromberger – neues Material – Glas – zart und wehrhaft – durchlässig und doch fest – unbekannte, überraschende Spielarten des Lichts.

1968 Beendigung des Studiums mit Diplom.

Heirat – Wegzug von München – Mühle bei Fristingen – Donauebene – zwei Töchter – nie aufgehört zu Gestalten – immer mit Glas – kleine und große Bilder – Aufträge in Schwaben.

Umzug nach Augsburg – Atelier in Göggingen – Glas schneiden und schmelzen – Eintritt in BBK – neue Verfahrensweisen im grafischen Bereich – Assemblagen aus Fundmaterialien – Natur – Schutt – und Acker.

Ausstellungen

1964 Schwabinger Woche München

1969 Neue Galerie Graz

1972 Ulmer Galerie

1973 Galerie Landsberg a. Lech
Galerie Lenz - Kunst und Handwerk München

1974 Akademie München Werksausstellung

1975 Galerie R&V Versicherungen, München

1979 Stadtsparkasse Wertingen

1980 Stadtbibliothek München Pasing

1981 Michaels Kirche, Stuttgart (Ankauf Stuttgart)

1988 Rieser Kulturtage, Nördlingen (Ankauf Nördlingen)

2000 Galerie Martefka, Mühldorf a. Inn

2001 u. 2002     Jahresausstellung der Vereinigung bildender Künstler, Künstlerhaus Graz

2002 "Drei Tage freie Räume für Künstler", Augsburg BBK, Abraxas Augsburg
BBK, Abraxas Augsburg

2003 Galerie Remix, Graz

2004 Säulenhalle Landsberg a. Lech
Gesindehaus Altomünster
"Drei Tage freie Räume für Künstler", Augsburg

2005 Galeria Müßiggengelzunfthaus, Kempten

2007 "Acht Künstler", Annahof Augsburg
Augusta Bank Augsburg

2008 Foyer Stadtberger Rathaus

2009 Galerie am Graben, Augsburg

2010 Annapunkt Augsburg

2012 Pappenheim Museum

2013 Galerie Andreas Konstantin, München
Schlössle Bobingen

2014 BBK Abraxas